Steffen Bilger ist der CDU-Abgeordnete mit den meisten Redebeiträgen im Deutschen Bundestag

Eine Auswertung der Redebeiträge im Deutschen Bundestag durch das Online-Portal „bento“ hat ergeben, dass Steffen Bilger von allen CDU-Abgeordneten die meisten Reden im Deutschen Bundestag hält. Insgesamt landet er mit seinen 45 Redebeiträgen und 187 Minuten Redezeit auf Platz 6 der Gesamtliste der Abgeordneten aller Bundestags-Parteien.

Haushaltsausschuss: Gute Nachrichten für die Ludwigsburger Schlossfestspiele

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages berät heute abschließend über den Haushalt 2020 – mit guten Nachrichten für die Ludwigsburger Schlossfestspiele. Der Bund wird die Festspiele mit einmalig drei Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt fördern.

Steffen Bilger mit 50 Teilnehmern auf Ökotour in Remseck, Bietigheim-Bissingen, Vaihingen/Enz – Landschaftsökologie und Städtebau im Fokus

Unter dem Motto „Heimat erhalten, Heimat gestalten“ nahm der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Ludwigsburg, Steffen Bilger (CDU), seine Gäste zu einer Rundfahrt durch die Region mit. Bereits zum elften Mal fand solch eine Ökotour im Rahmen des CDU-Sommers durch den Wahl-bzw. Landkreis statt.

Steffen Bilger entsendet Niklas Fischer und Stefan Obermayer als Jugendbotschafter in die USA und begrüßt Alina Wenger nach ihrem Auslandsjahr wieder in Ludwigsburg

Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Ludwigsburg, Steffen Bilger (CDU), entsendet in diesem Jahr gleich zwei junge Menschen im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für ein Jahr in die USA.

Steffen Bilger begrüßt klares Votum der Schwieberdinger

„Ich freue mich sehr über das klare Votum der Schwieberdinger. Die hohe Wahlbeteiligung und der Ausgang der Befragung sind auch ein Vertrauensbeweis für Bürgermeister Nico Lauxmann und den Gemeinderat, die die Bürger vorbildlich in die Entscheidung eingebunden haben.“

Steffen Bilger begrüßt Ankündigung von Verkehrsminister Winfried Hermann zum “Nordostring”

Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Ludwigsburg Steffen Bilger begrüßt die Ankündigung von Landes-Verkehrsminister Winfried Hermann, einen Prozess zur Lösung des Konflikts um das Straßenbauprojekt Nordostring in Gang zu setzen.

Erfolgsgeschichte Baukindergeld: 10 Mio.-Grenze im Landkreis Ludwigsburg überschritten

Der Abgeordnete des Wahlkreises Ludwigsburg, Steffen Bilger MdB, freut sich sehr über den erfolgreichen Start des Baukindergelds. Nach Angaben der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) haben 47.741 Familien in Deutschland allein in den ersten drei Monaten seit Programmstart das Baukindergeld beantragt.

Steffen Bilger MdB begrüßt im Bundestag beschlossene Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes

Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Donnerstag, 14. März 2019, in zweiter und dritter Lesung ein von der Bundesregierung eingebrachtes Gesetz zur Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes beschlossen. Steffen Bilger (CDU) begrüßt das neue Gesetz, da es unverhältnismäßige Fahrverbote verhindert und zugleich Rechtssicherheit bei Hardware-Nachrüstungen schafft.

Steffen Bilger MdB entsendet Alina Wenger aus Korntal-Münchingen als neue Jugendbotschafterin in die USA

Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Ludwigsburg, Steffen Bilger (CDU), wählt jedes Jahr einen Bewerber aus, der beim Parlamentarischen Patenschafts-Programm teilnehmen darf. Dieses Programm entstand 1983 zum Anlass des 300. Jahrestages der ersten deutschen Einwanderung nach Nordamerika und wird vom Deutschen Bundestag und dem Kongresses der Vereinigten Staaten veranstaltet.

Workshop für junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren vom 25. November bis 1. Dezember 2018 im Deutschen Bundestag

Bereits zum 15. Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. 30 Nachwuchsjournalisten zu einem einwöchigen Workshop in die Hauptstadt ein. Unter dem Titel “Zwischen Krieg und Frieden” werden sich die Teilnehmer vom 25. November bis zum 1. Dezember 2018 im Rahmen des Workshops mit Krieg und Frieden, aber auch mit deren Übergängen auseinandersetzen.