Steffen Bilger MdB

Ihr Abgeordneter für den
Wahlkreis Ludwigsburg

Herzlich Willkommen!

Hier können Sie mehr über mich, meine Überzeugungen sowie meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter erfahren.

Seit 2009 darf ich als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter die Anliegen des Wahlkreises Ludwigsburg vertreten. Als Ihr Ansprechpartner kümmere ich mich um Ihre Interessen im Deutschen Bundestag in Berlin. Daher ist mir der direkte Kontakt mit den Menschen in meiner Heimat besonders wichtig.
Sie erreichen mich am besten per Telefon oder E-Mail.

Neben meiner Arbeit als Wahlkreisabgeordneter bin ich stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, gestalte die Positionen unserer Fraktion mit und setze mich mit ganzer Kraft für das Wohl unseres Landes ein.

Termine und öffentliche Veranstaltungen

Juli 2024
13. Juli
10:30 - 13:00

Nominierung WK 270 Aalen- Heidenheim (Tagungsleitung)

13. Juli
14:00 - 15:00

Sommerfest des MTV Ludwigsburg

13. Juli
15:00 - 17:00

Bürgerfest 50 Jahre Eingemeindung Neckarweihingen

16. Juli
18:30 - 20:00

Rede beim MIT-Afterwork im KV Ludwigsburg

Keine Veranstaltung gefunden!

Aktuelle Meldungen

Berichte zu meinen Veranstaltungen und Aktivitäten. Mehr erfahren Sie jederzeit auf Facebook, Instagram und X.

Bahnlärm: Im Dialog mit Anwohnern der Bismarckstraße

Im Rahmen seines Bahnthemen-Tags mit dem Konzernbevollmächtigen der Deutschen Bahn AG für Baden-Württemberg, Thorsten Krenz, machte der Ludwigsburger Bundestagsabgeordnete Steffen Bilger auch Station in der Ludwigsburger Bismarckstraße. Anwohner hatten ihn bei einem Gesprächstermin um Unterstützung gebeten.

Zusammenbruch des ärztlichen Notdienstes verhindern

Das Bundessozialgericht hat am 24. Oktober 2023 geurteilt, dass die sogenannten Pool-Ärzte, die bisher auf selbständiger Basis gearbeitet haben, der Sozialversicherungspflicht unterliegen. Daraufhin hat die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg mit sofortiger Wirkung die Tätigkeit der Pool-Ärzte im Bereitschaftsdienst der Notfallpraxen beendet.

Steffen Bilger stimmt für Beibehaltung der 7% Mehrwertsteuer in der Gastronomie

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat heute einen Antrag auf Beibehaltung des derzeit reduzierten Mehrwertsteuersatzes von 7% auf Speisen in der Gastronomie in den Deutschen Bundestag eingebracht. Die Ampel-Koalition hat diesen Antrag mit ihrer Mehrheit abgelehnt.
Facebook
X (Twitter)
YouTube
LinkedIn
Instagram
Tiktok