Steffen Bilger MdB

Ihr Abgeordneter für den
Wahlkreis Ludwigsburg

Herzlich Willkommen!

Hier können Sie mehr über mich, meine Überzeugungen sowie meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter erfahren.

Seit 2009 darf ich als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter die Anliegen des Wahlkreises Ludwigsburg vertreten. Als Ihr Ansprechpartner kümmere ich mich um Ihre Interessen im Deutschen Bundestag in Berlin. Daher ist mir der direkte Kontakt mit den Menschen in meiner Heimat besonders wichtig.
Sie erreichen mich am besten per Telefon oder E-Mail.

Neben meiner Arbeit als Wahlkreisabgeordneter bin ich stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, gestalte die Positionen unserer Fraktion mit und setze mich mit ganzer Kraft für das Wohl unseres Landes ein.

Termine und öffentliche Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

Aktuelle Meldungen

Berichte zu meinen Veranstaltungen und Aktivitäten. Mehr erfahren Sie jederzeit auf Facebook, Instagram und Twitter.

Steffen Bilger begrüßt klares Votum der Schwieberdinger

„Ich freue mich sehr über das klare Votum der Schwieberdinger. Die hohe Wahlbeteiligung und der Ausgang der Befragung sind auch ein Vertrauensbeweis für Bürgermeister Nico Lauxmann und den Gemeinderat, die die Bürger vorbildlich in die Entscheidung eingebunden haben.“

Zukunft der Mobilität – Umbruch und Herausforderung

Über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung des Kreisverbands der Senioren-Union der CDU zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Steffen Bilger MdB. Der Ludwigsburger CDU-Bundestagsabgeordnete referierte in seiner Funktion als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur über die Zukunft der Mobilität und die damit verbundenen Herausforderungen.

Steffen Bilger begrüßt Ankündigung von Verkehrsminister Winfried Hermann zum “Nordostring”

Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Ludwigsburg Steffen Bilger begrüßt die Ankündigung von Landes-Verkehrsminister Winfried Hermann, einen Prozess zur Lösung des Konflikts um das Straßenbauprojekt Nordostring in Gang zu setzen.