Kultur vor Ort wird weiter gestärkt: „Museum Römerkeller Oberriexingen erhält Bundesfördermittel in Höhe von 25.000 Euro“

Darüber informiert der direktgewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Steffen Bilger: „Ich möchte dem Museum Römerkeller Oberriexingen, seinen Mitarbeitern und den Ehrenamtlichen herzlich zur erfolgreichen Bewerbung gratulieren und ihnen für…
© Stadt Ludwigsburg/Christiana Kunz

Rundgang am Bahnhof: OB Knecht stellt Staatssekretär Bilger Projekt „SiLBer“ vor

In Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen betreibt die Stadt Ludwigsburg das Projekt „Sicherheit im Ludwigsburger Bahnhofsviertel“, kurz „SiLBer“. Im Rahmen der Förderrichtlinie SifoLIFE gibt es dafür vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für die beiden Partner (Stadt und Stiftungsprofessur) Fördergelder in Höhe von 250.000 Euro. Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht hat das Vorhaben jetzt Steffen Bilger (CDU) vorgestellt.

Förderbescheid in Höhe von 300.000 EUR für Schwieberdingen

Der Ausbau der Glasfaserinfrastruktur ist ein wesentlicher Baustein zur Digitalisierung. Die Kommunen im Landkreis haben sich daher interkommunal zusammengeschlossen, um den Ausbau kreisweit zu organisieren. Nun erhält die Gemeinde Schwieberdingen hierfür einen Förderbescheid des BMVI.

Sabine Kurtz MdL und Staatssekretär Steffen Bilger MdB zu Besuch bei Firma Lautenschlager Dach- und Holzbau in Weissach

Sabine Kurtz MdL und Steffen Bilger MdB liegt der direkte Austausch mit mittelständischen Unternehmern sehr am Herzen. Dieser Tage holten sie sich, in Begleitung von Tobias Zipperlen, dem 2. Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Weissach & Flacht, bei Steffen Lautenschlager, dem Inhaber der Firma Lautenschlager Dach und Holzbau in Weissach, wertvollen Input für ihre parlamentarische Arbeit.

Förderverein “Sicherer Landkreis Ludwigsburg” gegründet

Mit der Gründungsversammlung im Veranstaltungssaal des Polizeipräsidiums wurde am Donnerstagabend der Förderverein “Sicherer Landkreis Ludwigsburg” ins Leben gerufen. Die 20 Gründungsmitglieder, unter ihnen der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger MdB sowie die Landtagsabgeordneten Konrad Epple und Daniel Renkonen, wählten Polizeipräsident Burkhard Metzger zum Vorsitzenden des Vereins. Landrat Dietmar Allgaier wurde zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden und der Leiter des Staatlichen Schulamts Ludwigsburg, Leitender Schulamtsdirektor Hubert Haaga, zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Als Beisitzer fungieren künftig Oberbürgermeister Jürgen Kessing aus Bietigheim-Bissingen, Oberbürgermeisterin Ursula Keck aus Kornwestheim, der Vorsitzende des Vorstands der Kreissparkasse Ludwigsburg, Dr. Heinz-Werner Schulte sowie der Direktor des Amtsgerichts Ludwigsburg, Dr. Michael Stauß.

Ausbau der alternativen Antriebsarten im Fuhrpark der Stadt Ditzingen

Am Mittwoch, 24. Juni übergab der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Steffen Bilger MdB, im Ditzinger Rathaus an Oberbürgermeister Michael Makurath einen Förderbescheid in Höhe von 39.924,00 € zur Beschaffung von Elektrofahrzeugen. Die Stadt Ditzingen hatte den Förderantrag im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017 – 2020“ auf Basis der Förderrichtlinie Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur gestellt.

Staatssekretär Bilger begutachtet Förderprojekt

Von der Verwendung staatlicher Hilfen überzeugte sich der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger, bei einem Besuch der Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg. Sein Ministerium hatte im Februar dieses Jahres aus dem Programm “Saubere Luft” bundesweit 168 Projekte gefördert, darunter auch die Fahrzeuganschaffung der Diakonie. Der Förderscheck über 57.000 Euro floss in die Anschaffung von zehn E-Fahrzeugen ein.

Gute Nachricht persönlich überbracht

Noch vor der Jahreswende besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger (CDU) das Mehrgenerationenhaus (MGH) Ludwigsburg, um eine gute Nachricht zu überbringen. Das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus stockt die Mittel für die geförderten Häuser bundesweit auf. Auch das Haus in Ludwigsburg kommt so in den Genuss, im Jahr 2020 weitere zusätzliche 10.000€ zu beantragen.

Glühwein für den guten Zweck – Nachwuchspolitiker sagen Blutkrebs den Kampf an

Zum letzten Mal für dieses Jahr öffnete der Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt am vergangenen Sonntag seine Tore. Mit dabei war auch die Junge Union im Kreis Ludwigsburg, deren Kreisvorstandsmitglieder in eigener und privater Sache einen Verkaufsstand für den guten Zweck organisiert haben.

CDU Nordwürttemberg wählt neuen Vorstand – Steffen Bilger MdB mit 92,5 % wiedergewählt

Die CDU des Bezirksverbands Nordwürttemberg macht sich fit für die kommenden zwei Jahre und wählt in Neckarwestheim seinen neuen Vorstand. Neue Gesichter und bewährte Köpfe führen nun die CDU Nordwürttemberg an. Alle zwei Jahre wählen die Delegierten aus dem CDU-Bezirksverband Nordwürttemberg ihren Vorstand. Die 240 Anwesenden waren dazu in den Kreis Heilbronn gekommen.

PStS Steffen Bilger MdB informiert sich bei BAP-Mitgliedsunternehmen über Zeitarbeit

Auf Einladung des Ludwigsburger BAP-Mitgliedsunternehmen Dr. Stern GmbH besuchte Steffen Bilger MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, im Rahmen der vom Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) initiierten Aktion „Praxistest Zeitarbeit“ die Technische Federn GmbH Otto Joos. Diese setzt die Arbeitnehmerüberlassung als strategisches Mittel seiner Personalplanung ein. Empfangen wurde Bilger von Joachim Goldfuß-Schachten, dem Geschäftsführer des Personaldienstleisters, und Roland Veit, dem Geschäftsführer von Otto Joos.